Symposium zum Tag der Muttersprache 2020

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Vorbereitungen für das Symposium zum Internationalen Muttersprachentag abgeschlossen sind. Wir sind stolz darauf, das diesjährige Symposium in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität Berlin, der Universität Exeter, dem Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zu organisieren. Das Symposium wird von der Berliner Universitätsallianz im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder finanziert. 

Im Fokus der Tagung steht das Thema Mehrsprachigkeit in Schulen, das in verschiedenen Formaten diskutiert werden und neue Perspektiven eröffnen soll.

Die Tagung wird gefördert aus Mitteln der Berlin University Alliance im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern.

Bitte melden Sie sich bis zum 18.2. hier an.

https://forms.gle/Bqek9JotpCcyYg4f7

Für Fragen oder weiterführende
Infos kontaktieren Sie bitte akademie@yekmal.de oder engldida@hu-berlin.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Programm und der Inhalt des Symposiums ist unten aufgeführt.



MATERYAL/MATERIALEN