caret-down caret-up caret-left caret-right

Kursangebote für Frauen mit Migrationsbiografie (MiA)

Yekmal e.V. bietet seit Jahren erfolgreiche Frauenkurse.
Kursangebote, für Frauen mit Migrationsbiografie, bekannt unter dem bisherigen Namen “niederschwellige Frauenkurse”, bestehen seit den 1990er Jahren und stellen ein bewährtes Instrument der Integrationspolitik dar. Lokale Träger der Bildungs- und Integrationspolitik setzen die Kurse bundesweit um.

Seit 2020 trägt das Programm einen neuen Namen: Migrantinnen einfach stark im Alltag (MiA). MiA-Kurse zeichnen sich durch ihre besondere Niederschwelligkeit aus. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Kurse können den Frauen halfen, sich in Deutschland zu orientieren und erste Erfahrungen mit der deutschen Sprache zu machen. Sie helfen auch dazu mit Nachbarn oder Lehrer*innen und Erzieher*inne ins Gespräch zu kommen oder vermitteln das Gefühl, mit den eigenen Sorgen nicht allein zu sein und unterstützen sie dabei, sich in Deutschland besser zurecht zu finden.

„Niederschwellig“ ist ein Begriff aus der Sozialen Arbeit und bedeutet, dass sogenannte niederschwellige Beratungsangebote ohne Hürden in Anspruch genommen werden können. Frauen können dementsprechend an den niederschwelligen MiA-Kursen teilnehmen, ohne dass sie Vorbedingungen, wie z.B. ein bestimmtes Sprachniveau, mitbringen müssen.

Wir bieten auch Kinderbetreuung an.

Lehrerin: Silan Beyazdas

Tel.: +49 030 616 25 848
E-Mail: info@yekmal.de